Tango Argentino. Der Tanz der Extreme. Seine fantastische Geschichte

Der Tango Argentino ist der Königstanz. Er ist nur einer von über 200 Tänzen Argentiniens. Doch etwas unterscheidet ihn grundlegend. Er ist die einzige urbane Folklore. Alle andere Tanz-Kultur stammt aus dem Busch, den Bergen, den Lehmhütten, dem Urwald. 

Die Geschichte des Tango Argentino ist sehr facettenreich und viel argentinischer als meist angenommen wird. Seine Herkunft ist außergewöhnlich, seine Beinarbeit virtuos und seine Umarmung innig. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie diesen Tanz aller Tänze kennen lernen?

Nicole Nau & Luis Pereyra tanzen zusammen. Sie sind das Traumpaar des argentinischen Tango und der argentinischen Folklore. Luis Pereyra veranstaltet Reisen und Seminare in Argentinien: elsonidodemitierrra@hotmail.com

Für Seminare in Deutschland und Europa wenden Sie sich bitte direkt an Nicole Nau | Tangofolklore: +49162 6944721

Zum Einlesen, zum Üben und zum Lernen empfehlen wir folgendes Material:

[amazon box=“3404607562,B01GHRAMNY,B01GHNMQHI,B01MV6JZ6C“]