Choreografie

Das perfekte Tanzen zu Musik

Choreografie tanzen ist kein Auswendig Lernen von Bewegungsabläufen, sondern ein sensibles Gestalten der Bewegung in Musik, Geschichte und Raum.

Choreografie hat nichts zu tun mit Show oder Akrobatik, sehr wohl aber mit Kunst, Können und Kultur.

Luis ist ausgebildeter Choreograph und verantwortlich für unsere Choreografien.

Er hat ein goldenes Ohr, historisches Wissen und ein hervorragendes Können, Bewegung in Musik, Raum und Zeit zu legen.

Sein künstlerisches Verständnis für Rhythmus, Melodie, Harmonie, Synkopen, Contratiempo etc. ist herausragend. Sein Wissen über die argentinische Kultur, historisch-soziologische Zusammenhänge, Landschaften und auch Entstehungszeit der Kompositionen und Tänze ist tief. All diese Aspekte und noch viel mehr fließen ein in eine Choreografie.

Wenn ihr einmal erleben möchtet, optimal in Musik zu tanzen, dann empfehlen wir, eine Choreografie zu studieren.

Natürlich könnt ihr eine Choreografie später auch aufführen.  

Wenn ihr gerne eine Choreografie erlernen möchtet, so wird Luis Pereyra zu Eurer Wunschmusik ein Werk erschaffen.

Die fertige Choreografie studieren wir dann natürlich mit Euch ein.

Das Material erhaltet ihr zusätzlich als Videofilm, einmal langsam (Step by Step zum Studium) und einmal original der Bewegungsablauf in Musik.

Ihr solltet die Grundbewegungen des Tango beherrschen.

Vor allen Dingen braucht ihr Zeit für das Einstudieren, Geduld für das Üben und Biss, um dran zu bleiben.

Aber insbesondere Zeit für das aufmerksame Hören der Musik.

Man zählt nicht die Bewegung.

Man zählt die Musik. Denn Musk ist gezählt.

Genau genommen wird die Choreografie genau so getanzt wie eine Improvisation.

Der Mann führt, die Frau tanzt diese Führung.

Lediglich legt man Musik in Bewegung fest.

Das hängt von Eurem Können ab.

Aber eine Reihe Einzelstunden solltet ihr einkalkulieren.

Ihr könnt eine fertige Choreografie erlernen, und das Nutzungsrecht erwerben.

Eine exklusive Choreografie wird für Euch gestaltet. Diese Exklusivität wird schriftlich bestätigt. Ihr kauft das alleinige Nutzungsrecht.

Tango Argentino

Luis hat Choreografie am Teatro Colón studiert

Er ist Multiinstrumentalist und Tänzer. Seit vielen Jahrzehnten gestaltet er Choreographien für große Bühnenwerke.

Unter seiner Anleitung werden Füße zu Noten einer Partitur.

Körper lösen sich auf und werden Musik.

Views: 2