Gottesdienst zu Buss und Bettag | mit Nicole Nau

Sendung verpasst?

http://www.ardmediathek.de/tv/Kirchliche-Sendungen/Evangelischer-Gottesdienst-zum-Bu%C3%9F-und-/Das-Erste/Video?bcastId=4112710&documentId=47796422

Nicole Nau tanzt an Buss-und Bettag für den Gottesdienst.

Ihr könnt den Gottesdienst in der ARD ein Jahr lang  HIER ONLINE in der ARD Mediathek anschauen.

Nicole Nau, eine der weltbesten Tangotänzerinnen, erzählt von einer Erfahrung, die ihr Leben dominiert hat. Als Kind einer alkoholkranken Mutter fühlte sie sich oft schuldig an deren Zustand, findet aber schon früh einen Weg zu sich selbst im Tanz. Er ist für sie Gebet: Klage und Dank zugleich. “Du, Gott, kennst meinen Weg”, sagt Nicole Nau, die auch im späteren Leben viele Schicksalsschläge überwinden musste. Hier die Programmübersicht von der ARD..

Die Mitwirkenden:

Die Predigt hält Pfarrer Jönk Schnitzius, Gefängnisseelsorger an der Justizvollzugsanstalt Wuppertal Ronsdorf.

Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von Wolfgang Kläsener (Orgel), Andre Enthöfer (Klarinette) und Prof. Anja Paulus (Gesang).

Liturgisch beteiligen sich Susanne Pätzold (Schauspielerin) und Ralph Grünewald (Pilot).

Kirchliche Leitung: Pastorin Sabine Steinwender-Schnitzius

Mehr zu diesem Thema und die Gedanken von Nicole Nau könnt ihr hier lesen.

Ein erstes Gespräch für diesen besonderen Moment sendet der WDR in der Lokalzeit.

Nicoles Buch:

Eingeladen wurde Nicole Nau zu dieser Mission auf Grund ihres Buches TANZE TANGO MIT DEM LEBEN (auch über Amazon), in dem sie sehr eindrucksvoll von ihrer Liebe zum Tanz, zu Luis Pereyra und zu Gott spricht.

 

Wenn die Sendung oder das Buch gefallen hat, dann shreibt uns gerne: nicole@vida.show

Aufgebaut auf dem Boden, bodenständig. Ein Text von Luis Pereyra

Immer habe ich mir vorgestellt, dass alles aus Erde gemacht wurde. Die Erde selbst, aber auch Gott erschuf den Menschen Frau aus Lehm. Sie die Frau, sie die Erde. Damit der Mensch Mann nicht alleine ist.

Alleine kann man diesen Tanz nicht tanzen, der für die Menschheit ein Geheimnis birgt, faszinierend ist, aufregend und spannend. Ein unergründliches Geheimnis. Was ist seine Magie?

Der Tango Argentino braucht wie jeder andere Paartanz ihn den Mann und sie die Frau. In Argentinien käme niemand auf die Idee, der führende und die Folgende zu sagen. Erstens folgt eine Frau nicht, Führen und Folgen schließen sich aus. Zweitens sind es Mann und Frau die tanzen, wobei er führt und sie sich führen lässt und diese Führung tanzt. Diese Rollen sind nur in ihrer klassischen Rolle zu belegen. Zu viele Symbole sind das Männliche, und das Weibliche.

Der „Ocho“ die wichtigste Figur der Frau lebt von ihren Beckenbewegungen, dem Runden, dem Schalenförmigen, dem die Führung aufnehmenden. Natürlich kann man „Bewegungen“ austauschen, Rollen vertauschen, Dinge anders machen. Man raubt dem Tango aber die empfangende Seele der Frau, und das gebende Wesen des Mannes. Wenn man den Tango Argentino der Emanzipation opfern würde, dann blieben leere Formen, ohne tiefen Sinn.

Afrikanische Erde hat rote Farbe, ob es die Farbe des Mannes ist? Oder der Frau? Bestimmt, was sie an Rot tragen, ist das Blut, fundamentales Element um Leben zu schaffen, Frohsinn und Elend.

Rot ist irgendwie auch die Tangofarbe geworden. Es ist alles ein Geheimnis, ein Mysterium, aber es existiert. Jeder tut sein Quäntchen Fantasie dazu, aber rot und schwarz, das ist für viele Synonym für Tango. Das Blut, die Nacht und der Tod. África ist vielleicht der Ort, wo Gott Mann und Frau erschaffen hat. Bestimmt aber die Musik und den Rhythmus. 

África schwarze Musik, die musikalische Wurzel der populären Musik, Tango Argentino ist hier keine Ausnahme.

Unser Tanz basiert darauf, in der Erde, wenn wir argentinischen Tango tanzen. Immer tanzen wir mit dem Gefühl Erdstaub zu streicheln, dieser Staub, der Vegetation ernährt, den Tieren Schutz bietet,  Spuren von barfüßigen Menschen aus unterschiedlichsten Regionen verflechten sich in Wüsten voller Staub und Hitze, das ist was wir tun, wenn wir tanzen, durch einsame Wüsten zu gehen.

Jede Kombination von Schritten, von Beinen die sich ineinander und miteinander verketten, verketten sich zu Jahrhunderten von Frauen und Männern die es schon nicht mehr gibt, diese Menschen wieder zum Leben erweckend, mit ihrer Weise zu gehen, sich zu bewegen, ihre Sicht auf Jahrzehnte und Jahrhunderte, bringt uns dem Beginn näher, der Wahrheit, dem puren, alleine in diesem Tun umarmt zu sein um diesen Tanz zu tanzen der ein Jahrhundert alt ist und TANGO heißt, ohne dass jemand weiß, wie dieser Tanz zu diesem Namen gekommen ist, noch was dieses Wort bedeutet. Welcher Afrikaner hat erstmals dieses Wort ausgesprochen, wie eine Vokabel das dem menschlichen Verstand unergründlich bleibt, ohne Klärung. Hat Gott mit diese sympathischen Musik gespielt? Mit diesem Tanz? Ich weiß nur, dass der Argentinische Tango, unser Tango Argentino gemacht ist aus trockener Erde, dort wo seine Figur gemalt steht, der OCHO, den eine Frau, irgendeine hinterlassen hat, gedruckt im Boden, vielleicht gar mit ihren nackten Füßen. Oder in ländlichen Alpargatas, den Bastschuhen.   Als der Partner mit seiner rechten Hand zu ihr gesprochen hat, in der Taille, wie ein alter Schriftsteller, in ihr, aus ihr heraus, über ihre Taille hinweg zum Boden eine 8 geschrieben hat.

Wieviel Mysterium zündet Dein Tanz Tango Argentino, wieviel Erde hat sich in Deinem Tanz angesammelt.

Von hier aus schreiben Nicole Nau y Luis Pereyra über ihren Tanz. Einmalige und unwiederholbare Geschichten, wo in jeder Bühne, auf all den Brettern der Theater  sie in ihr Herz schreiben, diese Fantasie über Erdinnenhöfe zu gleiten, die es seit Jahrzehnten nicht mehr gibt. Wieviel Ochos liegen heute vergraben unter Asphalt und Zement, die einst gezeichnet waren im Sand?

 

Ein Text von Luis Pereyra

Copyright: Nicole Nau & Luis Pereyra

Tango Argentino in Folies Bergère

Das war – eso era – this was: Paris Folies Bergère

Liebe Freunde der Kultur

Queridos amigos de la cultura

Dear friends of culture

Ab Februar 2019 kommt VIDA! ARGENTINO wieder auf Europa Tournee.
Termine findet ihr in Kürze hier: www.vida.show
Wenn ihr gerne Freunde unterrichten mögt, schickt diesen Newsletter gerne weiter.

A partir de Febrero 2018 VIDA! ARGENTINO vuelve a Europa. Fechas estarán en breve aquí: www.vida.show

VIDA! ARGENTINO will be on tour again in 2019

Doch zuerst einmal möchten wir von unserer Dernière berichten:
3 aufregende Shows auf einer der bekanntesten Bühnen der Welt, dem legendären FOLIES BERGÈRE, PARIS.

Terminamos la gira actual en uno de los teatros mas belos del mundo: El Folies Bergére, Paris

Right now we finished the 2017 Tour in Paris, at Folies Bergère, Paris

Tango Argentino in Folies Bergère

Bereits das Foyer lässt einem den Atem stocken, und die Bühne atmet pure Geschichte.

El Foyer es impactante, la sala respira historia pura.

The hall of this theatre is breathtaking, the theatre pure history.

Jeden Abend STANDING OVATIONS und Minuten langer Applaus:

Todas las noches terminamos con el publico de pie:

Every evening we finished with standing ovations:

So erfolgreich, dass wir für VIDA! ARGENTINO in PARIS gleich neue Termine für April 2018 festhalten konnten.

Tan exitosamente que vamos a volver en el 2018

Such a success, that we will be back in Paris in April 2018

Viele wichtige Persönlichkeiten der Szene waren zu Gast. Hier Nicole Nau zusammen mit Herrn Alkis Aftis, Präsident der CID UNESCO

Aqui Nicole Nau con el presidente de la CID UNESCO: Alkis Raftis

Here Nicole Nau with the president of CID UNESCO: Alkis Raftis

Bis nächstes Jahr!
Macht gerne Eure Freunde auf uns aufmerksam: www.vida.show

Compartan ese Mail, si les gusto: www.vida.show

Please tell your friends about us! www.vida.show

Press Conference at BURDA | BUNTE Magazin

BUNTE MAGAZIN presents the new production VIDA II

Nicole Nau & Luis Pereyra have  visited the BURDA PRESS HOUSE to talk about their new production VIDA II. It was a very interesting meeting. Many stories were exchanged,  anecdotes told, interviews, posing and filming, dancing and performing. The anecdote of Luis Pereyra, in which he tells how it came about that he was invited by the ROYAL HOUSE, to teach LADY DIANA and PRINCE CHARLES in tango and what his experience was about, has been filmed by BUNTE.DE. We are excited to see it soon …
At BURDA | BUNTE
At BUNTE BURDA
Coat of arms of Argentina

The argentine ministry of culture declaires highly artistic & cultural interest to the company

The argentine ministry of culture declaires that the company of Nicole Nau & Luis Pereyra is of highly artistic & cultural interest to Argentina

Thankfully we like to transmit the HOT NEWS: The ministry of foreign affairs and ministry of culture of Argentina afirmes that the tour of the company EL SONIDO DE MI TIERRA in different cities of Europe, taking place from january 10th to April 15th of 2017, has been declaired by the general manager of culture affaires as “very important highly artistic and cultural interest, this because of the very prestigeful history of the artists”. This is just great news for our company. This is our second award from Argentina for this new company (2012 & 2016)

Thank you in name of all artists!

ELSONIDO DEMITIERRA

Broadcast TV: Nicole Nau & Luis Pereyra in the documentary “bankrupt , argentian state broke 2001”, a film by Manfred Uhlig ZDF INFO. 27.5.2016 at 10 am

A documentary in german TV ZDF INFO: Nicole Nau & Luis Pereyra has lived the experiance of the “El Corralito” crisis. 27.5.2016, at 10 am.

Argentina 2001. This was a striking year. Without warning, from one moment to the next, money was frozen in the bankaccounts, fenced, as the Argentines say in the “corralito”. We only could get limited amounts in pesos, but the peso has been undocked from the dollar, so within a few days and weeks the savings of each one was worth less than 10%. Fainting. Injustice. Anger. Many people lost their home because of in dollar closed hypothecary credits, as well as my husband Luis. For the first time in the history the middle class went to the streets and demonstrated. That was the famous “Cacerolazo”, a vigorous beating on pots and pans.

It was like in the war: violence, burning houses, looting the supermarket. Read more

Nicole Nau and Luis Pereyra at Audi Night.

Performance at Spark Nights by Audi – Traction Edition on January 21th, 2016

Nicole Nau and Luis Pereyra have performed at Spark Nights by AUDI – Traction Edition. Berlin January 21th, 2016

Nicole Nau & Luis Pereyra have performed at the “Traction Edition” at Spark Nights by AUDI, Berlin. The topic of this event is a very important  matter to drivers and cars. A car has to be fast and safe at the same time. Artists and scientists of different fields showed several interesting and entertaining acts on stage demonstrating what “traction” really is about. The world-famous duo Nicole Nau & Luis Pereyra showed a beautiful and thrilling dance and also explained what “traction” means to them as dancers.  Read more

Nicole Nau & Luis Pereyra at the Bavarian Film Award

Show Performance at the Bavarian Film Award Gala 2016 january 15th 2016

Festive Gala and Awards Ceremony

On Friday evening we met celebrities from film and television to take part in the festive award ceremony for the Bavarian Film Prize. The Gala was accompanied by wonderful show acts, which were enthusiastically received by the audience. We had great fun to be on stage twice. Read more

Nicole Nau - Luis Pereyra - Filmpreis

Film Award live on TV: BAYERISCHER FILMPREIS 2015

The 37th Movie Award “Bavarian Film Award” will be awarded on 15 January 2016 Prinzregententheater in Munich.

Nicole Nau and Luis Pereyra are invited with associated price handover to the cinematographer Jo Heim to show a show act “tango” at the award ceremony in the category graphics design.

The ceremonial gala at the Prinzregententheater on 01.15.2016 is one of the social highlights of the cultural life in Munich and Germany. It is the Bavarian Film Prize, awarded one of Germany’s most prestigious awards in the industry.

The evening will be broadcast live on Television  (live an digital TV: live im Fernsehen (auf Sky Deutschland). Therefore: “Save the Date” and Nicole and admire Luis live on TV.

 

Nicole Nau - Luis Pereyra - Welcome

Welcome

Welcome at the new site of Nicole Nau & Luis Pereyra

We are delighted to announce the launch of our new program and tour website in 2016 and for Vida 2 in 2017. On this site you will find all information around our current program, the tour dates and lots of background information like e.g. the wonderful poetic songtexts.

Read more