Unsere Show ist so unique
wie unsere Tänzer.

Ivanna Carrizo

TÄNZERIN

Sie wurde am 2. April 1987 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. 

Im Alter von 12 Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für folkloristische Tänze und mit 17 Jahren begann sie ihre professionelle Karriere.

Seit 2001 ist sie als Tänzerin in verschiedenen Kompanien tätig, tourt durch das ganze Land und tanzt auf den anspruchsvollsten Bühnen Argentiniens.

Seit 2014 ist sie Teil des Ensembles “El Sonido de mi tierra” von Nicole Nau und Luis Pereyra, das die Kultur an verschiedene Orte in Argentinien, Deutschland – der Schweiz  Österreich  Holland  Luxemburg und Frankreich bringt. 

Fernando Gimenez

Tänzer | Perkussionist | Gesang

Geboren in San Martín (Buenos Aires – Argentinien) im Jahr 1987. 

Er studierte folkloristischen Zapateo und Flamenco-Tänze im andalusischen Ballett von Esther Mata. Er begann sein Tangostudium an der Escuela Argentina de Tango. Im Jahr 2014 setzte er sein Studium des argentinischen Tangos bei Nicole Nau und Luis Pereyra fort. Er begann seine Studien von Bombo und Boleadoras mit Guillermo Kuly Gómez. Er singt und spielt Instrumente wie Gitarre und peruanisches Cajon.

Er begann 2004 professionell zu arbeiten. Er hat in folgenden Ländern gearbeitet: Uruguay – Italien – Deutschland – Schweiz – Österreich – Frankreich – Niederlande – Luxemburg – Polen – Ukraine – Spanien – England – Malaysia – Vereinigte Staaten – Kanada.

Marcela Jimenez

TÄNZERIN

Marcela wurde 1985 in der Stadt Buenos Aires geboren.

Sie ist Tänzerin, Regisseurin, Lehrerin und Choreografin.

Sie begann ihr Studium 1993. Ihre Ausbildung umfasst klassischen Tanz, zeitgenössischen Tanz, Flamenco, Folklore und Tango.

Zu ihren hervorragenden Lehrern gehören Lidia Segni, Aichi Akamine, Luis Baldasarre, Edgardo Mercado, Juan Onofri, Roxana Grinstein, Ester Mata, Mayoral und Elsa María, Luis Pereyra und Nicole Nau.

Seit 2002 ist Marcela Mitglied verschiedener professioneller Ensembles, sie war Tänzerin der Contemporary Dance Company of the U.N.A.; El Sonido de mi Tierra de Nicole Nau & Luis Pereyra, die national und international auf Tournee war.

Seit 2017 ist sie die Leiterin der Jungen Dance Company. Seit 2013 entwickelt sie ihre Karriere als Paar mit dem Tänzer Carlos Morales.

Sie reiste nach Ecuador, Dubai, Oman, Deutschland, Frankreich – Holland – Österreich – Schweiz – Belgien und Luxemburg. 

Charly Morales Rodriguez

Tänzer | Perkussionist 

Charly wurde am 22. Juli 1978 in Buenos Aires geboren.

Er ist Professor für Tanzkunst und nationaler Lehrer für argentinische Folkloretänze.

Er trat 1997 dem ersten Ballet Folkórico bei, gab sein professionelles Debüt im Fernsehen und trat in mehreren Ländern wie den USA  – Ecuador – Chile und in mehreren Theatern in Argentinien auf.

1998 gab er sein Debüt als Solistenpaar und nahm an mehreren Tango- und Folkloreshows teil. Er trat in der Oper “Don Juan” am Teatro Colón auf. In den Jahren 2012 und 2014 tourte er durch die Vereinigten Arabischen Emirate.

In den Jahren 2012, 2017 und 2022 war er Mitglied des Ensembles “El Sonido de mi Tierra” unter der Leitung von Nicole Nau und Luis Pereyra, mit dem er an den Shows “Tango Puro Argentino y Más” und “Vida!” teilnahm.

Charly tourte unter anderem durch Argentinien, Deutschland – Österreich – die Schweiz – Luxemburg und Frankreich.

Azul Fassere

TÄNZERIN

Azul Fassere wurde in Buenos Aires geboren und studierte klassischen und zeitgenössischen Tanz.

Derzeit ist sie in ihrem dritten Jahr als Tango-Lehrerin tätig. Azul hat verschiedene Gruppen, Kompanien und Balletts gegründet, die ihre berufliche Erfahrung geprägt haben, darunter das “Ballet Institucional” der ESEA mit klassischem und zeitgenössischem Tanz und mehrere Ballett für Folklore, Tango, Flamenco, spanischen Tanz und zeitgenössischen Tanz.

Sie gewann den Pre Cosquín 2023 in einer Folkloretanzgruppe.

Sie arbeitet in der Kompanie “El sonido de mi Tierra” unter der Leitung der Maestros Luis Pereyra und Nicole Nau (Tango und Folklore), mit der sie durch Europa tourte.

Azul hat für verschiedene Produktionsfirmen gearbeitet, die sie in verschiedene Tangohäuser gebracht haben, wie El Viejo Almacen, Homero Manzi, Taconeando.

Jorge Daniel Lugo

Tänzer

Geboren 1992 in Buenos Aires, studierte er an der Escuela de Danzas und schloss als Maestro Nacional de Danzas Folclóricas y Tango ab.

Heute unterrichtet er im Rahmen der Schule und realisiert dort Folklore- und Tango-Choreografien. Er ergänzte seine Ausbildung mit zeitgenössischem Tanz.

Er nahm an verschiedenen Tanzwettbewerben teil als Gruppe und als Malambo-Solist. Im Jahr 2014 tourte er durch die Arabischen Emirate. Als Mitglied des Ballet Folklórico war er 2013 und 2023 Gewinner von Cosquín. Im Tango vervollkommnete er sich bei verschiedenen Lehrern.

Er arbeitet in Tango-Häusern (Taconeando, El Viejo Almacén, Homero Manzi, etc.). Im Jahr 2022 wurde er miglied vom Ensemble “El sonido de mi Tierra” (Tango und Folklore) unter der Leitung der emblematischen Luis Pereyra und Nicole Nau und tourte durch Europa.

Vanina di Rico

TÄNZERIN

Geboren 1978 in der Stadt Buenos Aires. 

Sie wurde in folkloristischen Tänzen ausgebildet. Sie ergänzte ihre Ausbildung durch klassischen und zeitgenössischen Tanzunterricht (Peter Bazán, Edgardo Mercado, Alejandra Armenti). 

Seit 1996 tanzt sie professionell. Sie trat bei großen Festivals in Argentinien, in Theatern in Buenos Aires, im Landesinneren und in Uruguay sowie in Fernsehsendungen auf. 

Sie war Mitglied der Besetzung des emblematischen Café Tortoni. Mit dem Ensemble “El sonido de mi tierra” trat sie in mehreren Theatern in Deutschland – der Schweiz und Österreich auf.

Mariano Zozaya

Tänzer

Er wurde 1982 in Pilar Bs As, Argentinien, geboren und begann schon in jungen Jahren seine künstlerische Ausbildung als Tänzer, Performer, Lehrer, Choreograph, Assistent und Regisseur im formalen und nicht-formalen Bereich.

Er ist Professor und Mitglied von Lehrteams an der Nationalen Universität der Künste in Argentinien. 

Er arbeitet seit 2000 professionell und integriert wichtige Projekte und künstlerische Unternehmen, er ist künstlerischer Leiter des folkloristischen Balletts der UNA und Generaldirektor von La Popular Compañía de Danzas, er wurde in verschiedenen Bereichen für seine Tätigkeit ausgezeichnet, er unternahm künstlerische Touren durch Argentinien, Brasilien, Uruguay, Peru, Costa Rica, Panama, Nicaragua, Salvador, Spanien und Italien, als Casting-Tänzer und in Hauptrollen.

Evelyn Paiva

TÄNZERIN

Geboren am 6. April 1993 in San Justo, in der Provinz Buenos Aires.

Sie studierte in der Tanzschule Nr. 1 “Nelly Ramicone” den Beruf des Folkloretanzes und des Tangos. Sie schloss ihr Studium mit dem Titel Nationale Lehrerin und später Nationale Professorin ab. 

Im Alter von 18 Jahren begann sie professionell zu arbeiten. Sie arbeitete in verschiedenen Tango-Häusern wie Esquina Carlos Gardel und Tango Porteño.

Derzeit ist sie Teil der Besetzung von “El Sonido de mi Tierra” unter der Regie von Nicole Nau und Luis Pereyra.

Sie trat im emblematischen Tango-Haus “El Viejo Almacén” auf und reiste durch: Mexiko – Guatemala, Peru – Paraguay – Costa Rica – Brasilien – Türkei – Dubai – Indien – Schweiz – Deutschland und Österreich.

Leandro Clerici

Tänzer | Perkussionist | Gitarre und Gesang

Er wurde 1981 in Mataderos geboren. Im Alter von 15 Jahren begann er, Tango und Folklore zu studieren.

Im Alter von 21 Jahren begann er seine berufliche Laufbahn als Mitglied des Ensembles von Mayoral und Elsa María und des Ensembles Nehuen. Als Musiker studierte er am Konservatorium von General San Martín.

Seit 20 Jahren unterrichtet er Tango und Folklore in Buenos Aires und im Landesinneren.

Im Jahr 2002 lebte er in Chile und arbeitete in verschiedenen Shows und Tanzinstituten in Santiago, Viña del Mar und Valparaíso.

Derzeit ist Mitglied der Gruppe El sonido de mi tierra und hat in Argentinien – Deutschland – der Schweiz und Österreich Auftritte absolviert.

WMC MEDIA

Vor vielen Jahren bereits sind wir Recep Avci | WMC Media begegnet.
Seither gibt es von beiden Seiten eine große Bewunderung und Respekt für die Arbeit des anderen.
WMC Media und El Sonido de mi Tierra sind nun seit 2021 ein festes Team.

Eine spannende gemeinsame Zukunft liegt vor uns. Weltweit.

afdasfdasfdasfdsafdsafdsfdsfdsfdsfdsfdsfdsfdsfdsdsfdsffdsafdaffad

Views: 125